Familientradition

Seit über 75 Jahren in der III. Generation

Der Blick zurück belegt, dass wir mit der Zufriedenheit unserer Kunden gewachsen sind:

  • 1933 gründete der gelernte Sattler- und Polstermeister, Bernd Wentingmann den Betrieb auf dem elterlichen Hof im Münsterland / Rinkerode und heiratete 1949 die Kriegerwitwe Anna Stöppler.
  • 1957 kommt deren Sohn, Heribert Stöppler, nach auswärtigen Gesellenjahren, als Polsterer und Dekorateur in den elterlichen Betrieb nach Münster.
  • Nach bestandener Meisterprüfung zum Raumausstatter, übernimmt 1984 Heribert Stöppler den elterlichen Betrieb und erweitert das Leistungsangebot um die komplette Raum & Austattung und vergrößert die Betriebsräume.
  • Sein Sohn, Bernhard Stöppler, führt schließlich die Familientradition fort: nach der Ausbildung sammelt er Erfahrungen im Ausland. 1996 erhält er mit 23 Jahren den Meisterbrief des Raumausstatterhandwerks. Damit ist Bernhard Stöppler der jüngste Raumausstattermeister in Nordrhein-Westfalen.
  • Im Frühjahr 1999 übernimmt Bernhard Stöppler den Betrieb und führt in traditionsverbunden und zukunftsorientiert fort.
  • Heute präsentiert Ihnen Raumgestalter Stöppler in familiärer Atmosphäre großes Wohngefühl. Die Zufriedenheit der Kunden und jahrelange Freude an gelungener RaumAusstattung sind Maßstäbe und Motivation des Meisterbetriebes.